Blog

„Nichts ist so, wie du denkst, alles ist so, wie ich es sage.“

Hypnose Domina Lady Addison

Wie alles begann…

Ich hatte

Wenn du keine Wahl mehr hast,

du nur noch Sklave bist und unendlich glücklich dabei. Wenn ich brav bin, gehorsam und meiner Herrin gut diene, werde ich manchmal belohnt. Ich weiß, daß ich als Sklave keinen Anspruch darauf habe. Daher freut es mich um so mehr, wenn ich so eine Aufmerksamkeit erhalte. Eine Belohnung von meiner erhabenen, anspruchsvollen Lady gewährt zu„Wenn du keine Wahl mehr hast,“ weiterlesen

Anal hart rangenommen…

„Ich tue es vor Ihren Augen. Sie sitzt herrschaftlich auf Ihrem Thron. Desinteressiert. Gelangweilt. Die Augen halb geschlossen. Ich stemme mich dem Strapon Dildo entgegen, der mit einem Saugnapf an der Wand hängt. Ich schwitze. Mehr aus Furcht, als vor Anstrengung. Er muss ganz in meinen Sklavenarsch rein, sonst bekomme ich noch die Gerte zu„Anal hart rangenommen…“ weiterlesen

Domina Lady Addison beherrscht mich…

… kontrolliert mein Leben. Domina Lady Addison beherrscht mich. Allumfassend, effektiv und konsequent, dringt sie in mich ein. Nimmt Besitz von mir. Körperlich, wie mental. Kontrolliert mich mit der Kraft und Macht ihrer Gedanken, den täglichen Aufgaben und der Magie ihrer Hypnosen. Ihre Regeln, ihre Wünsche sind nun meine. Sie besitzt meine Seele, seit dem„Domina Lady Addison beherrscht mich…“ weiterlesen

Keinen Orgasmus mehr…

… aber wenn ich folgsam bin, darf ich mich anal melken. Als Sklave von Domina Lady Addison lebe ich keusch. Fest verschlossen, in einem Peniskäfig und rund um die Uhr von einem Schmuck Plug anal stimuliert. Tag und Nacht lustvoll gefoltert. Dennoch hatte ich seit über 8 Monaten keinen Orgasmus mehr. Vermutlich wird mir meine„Keinen Orgasmus mehr…“ weiterlesen

Gehorsamkeit in den Schwanz gebrannt.

Die Wirkung von Brennnesseln kennt wohl jeder. Das Brennen, die Pusteln und das unangenehme Jucken, noch Stunden danach. Die Meisten hatten nur eine kurze, flüchtige Berührung mit diesen fiesen Nesseln. Dennoch hatte es gereicht, die Wirkung nie mehr zu vergessen. Brennnessel zu meiden, ist daher fest in unserem Kopf verankert. Was also tun, wenn die„Gehorsamkeit in den Schwanz gebrannt.“ weiterlesen

Anales Dauertraining angeordnet…

… zur Vorbereitung, zur Disziplinierung, oder zur Belustigung der Herrin? Ich bin das Eigentum von Lady Addison. Daher gehört auch der Sklavenarsch meiner Herrin. Domina Lady Addison macht dies deutlich, lässt mich das täglich fühlen. Seit rund zwei Monaten trage ich einen Schmuck Plug. Rund um die Uhr. Als Zeichen meiner Herrin. Er macht mir,„Anales Dauertraining angeordnet…“ weiterlesen

Keine Verfehlung des Sklaven wird toleriert…

…selbst Worte werden hart bestraft. Aus Gedanken werden Worte. Aus Worten werden Taten. Worte auf die Goldwaage zu legen, ist daher selbstverständlich. Den Anfängen zu wehren, dem Nachlassen von demütiger Verehrung zu begegnen, ist das göttliche Recht einer Herrscherin. Pflichtvergessenheit, oder gar mangelnder Verehrung wird mit eiserner Hand begegnet. Selbst wenn es nur scheinbar ist.„Keine Verfehlung des Sklaven wird toleriert…“ weiterlesen

Wenn das Warten aufhört…

… beginnt man als Sklave anzukommen. Dort, wo man zu Hause ist. Für mich ist das zu Füßen meiner Herrin zu knien. Domina Lady Addison zu dienen. Demütig. Ergeben. Geduldig. Gehorsam. Ihr als Sklave dienen zu dürfen, ist mein Lebenszweck. Das habe ich schon oft geschrieben. Worte sind jedoch nur Hülsen, wenn sie nicht auch„Wenn das Warten aufhört…“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: